English

AdBlue®

Erläuterungen zur VDA-Marke AdBlue®

Weltweit steigen die Anforderungen an die Emissionsreduzierung von Nutzfahrzeugen (in der EU z.B. Euro 5 in 2009) und Personenkraftwagen. Mit SCR-Systemen (SCR=selektive katalytische Reduktion) werden das chemische Syntheseprodukt Harnstoff AUS 32 (AdBlue) eingesetzt und so die NOx-Abgase reduziert. Zur weltweiten Verbreitung von Harnstoff AUS 32 hat der VDA die Marke "AdBlue" in allen relevanten Kfz-Märkten schützen lassen. Mit AdBlue kann damit die Automobilindustrie weltweit zur weiteren Emissionsreduzierung beitragen.

1. AdBlue® - weltweit eingetragene Marke des VDA

AdBlue® wird für die Abgasreinigung von Kraftwagen weltweit eingesetzt. Es handelt sich um eine klare, ungiftige Harnstoff-Lösung (AUS 32). Diese kann gefahrlos verwendet werden und ist umweltverträglich. AdBlue® wird in einem getrennten Behälter in der Nähe des Dieseltanks gelagert. Es wird dem Dieselkraftstoff nicht beigemengt.

Die Qualität von AdBlue® (Harnstoff AUS 32) ist für die problemlose Verwendung in Kfz außerordentlich wichtig, daher sind die Anforderungen in den ISO-Normen 22241-1 bis 4 festgelegt. Diese Standards sind von allen Lizenznehmern des VDA uneingeschränkt zu beachten. Hersteller von Harnstoff, die eine Lizenz vom VDA erwerben müssen, sind verpflichtet, vorher ein Qualitätsaudit für ihre Produktionsanlage und das Vertriebssystem beim VDA-QMC zu beantragen (s. Infoflyer auf dieser Website).

AdBlue® ist eine eingetragene Marke des VDA (Verband der Automobilindustrie) und wird in Lizenz vor allem von Fahrzeugherstellern, Zulieferern und Unternehmen der chemischen Industrie sowie der Mineralölwirtschaft zur Verfügung gestellt. Die Marke AdBlue® ist u.a. anwendbar auf Kraftfahrzeuge, Kfz-Teile, in Bedienungsanleitungen von Kfz und für den Harnstoff AUS 32.

Der VDA hält auf seiner Website www.vda.de weitere Informationen unter dem Stichwort "AdBlue®" bereit, wie z.B. eine aktuelle Liste der Lizenznehmer weltweit und den AdBlue®-Newsletter.

Weitere Informationen vor allem zu den Lizenzbedingungen stellt die Rechtsabteilung (Dr. Ralf Scheibach,
E-mail scheibach@vda.de, Tel. +49 30 897842-260) zur Verfügung.

2. Technische Bedeutung von AdBlue®

AdBlue® wird in einem modernen Schadstoffregelungssystem namens "selektive katalytische Reduktion" (kurz: SCR) eingesetzt. In SCR-Systemen reagiert AdBlue® mit den NOx-Abgasen, um Wasser und Stickstoff zu erzeugen. NOx ist die Kurzform für Stickstoffoxidgase, die während des Verbrennungsprozesses in Dieselmotoren entstehen und mittels der SCR-Technologie reduziert werden.

AdBlue® wird aus einer in Reinwasser gelösten Chemikalie namens Harnstoff (auch Carbamid genannt) hergestellt. Harnstoff ist ein Syntheseprodukt, das im Allgemeinen aus Naturgas gewonnen und in Handelsdünger, Kunststoffen und der Kosmetik eingesetzt wird. AdBlue® wird nicht aus wiederverwerteten landwirtschaftlichen Produkten hergestellt.

Daher ist es wichtig, dass sich stets ein ausreichender AdBlue®-Anteil im Tank befindet. Wenn ein Kraftfahrzeug mit einem SCR-System, aber ohne AdBlue® betrieben wird, besteht das Risiko, dass die aufwändige SCR-Ausrüstung zu Schaden kommt und die Emissionen nicht den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

3. Verwendung von AdBlue® bei extremen Wetterbedingungen

AdBlue® kann innerhalb Europas unter allen Wetterbedingungen eingesetzt werden. Falls die Temperatur von AdBlue® jedoch unter -11 °C fällt, gefriert das Produkt. Um dies zu vermeiden, sind AdBlue®-Pumpen in den nordischen Ländern und in kälteren Gebieten beheizt. Einige SCR-LKWs verfügen über Heizsysteme, die den zuverlässigen Betrieb des SCR-Systems selbst bei niedrigsten Temperaturen gewährleisten.

Gefrorenes AdBlue® nimmt keinen Schaden und kann daher wieder verwendet werden, sobald es aufgetaut ist.

4. Weltweite Verfügbarkeit von AdBlue®

Der VDA strebt mit seinen Lizenznehmern eine weltweite Verfügbarkeit von AdBlue® (Harnstoff AUS 32) an. Die Marke AdBlue® ist daher in allen relevanten Kfz-Märkten der Welt registriert bzw. angemeldet. Damit wird den Lizenznehmern des VDA ermöglicht, ihre Produkte und Dienstleistungen mit dieser Marke zu vermarkten.

AdBlue® ist bereits in Tankstellen und bei Händlern in ganz Europa erhältlich. Bei FindAdBlue.com können Sie Ihren Standort und/oder die geplante Route eingeben. Daraufhin werden die nächsten Tankstellen angezeigt, bei denen AdBlue® erhältlich ist. FindAdBlue.com bietet Ihnen außerdem Informationen zu den Lieferanten, die Ihr Heimdepot mit AdBlue® beliefern können.

zur Übersicht Arbeitsgebiete und Themen

Erstveröffentlichung: 04.12.2008 Letzte Aktualisierung: 20.02.2014