English

Elektromobilität

Deutschland auf dem Weg zum Leitanbieter und Leitmarkt

Die deutsche Automobilindustrie treibt die Entwicklung der Elektromobilität mit großem Engagement voran, denn Klimaschutz und knapper werdende fossile Brennstoffe sowie global steigende Bevölkerungszahlen und der damit verbundene zunehmende Mobilitätsbedarf erfordern neue Lösungen und alternative Antriebe. Elektrifizierte Fahrzeuge können einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz und zur Emissionsvermeidung leisten. Deshalb sind sie fester Bestandteil der Fächerstrategie der deutschen Hersteller und Zulieferer.

Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) hat sich die deutsche Automobilindustrie auf einen systemischen, marktorientierten und technologieoffenen Ansatz verständigt, um sich bis 2020 zum Leitanbieter und Deutschland zu einem Leitmarkt für Elektromobilität zu entwickeln. Es wurden Empfehlungen erarbeitet, die in den Berichten der NPE veröffentlicht wurden. Im Juni 2012 wurde der Fortschrittsbericht (3. Bericht) an die Bundesregierung übergeben. Damit erfolgte gleichzeitig der Startschuss für ein umfassendes und regelmäßiges Monitoring der gemeinsamen Annahmen, Ziele und Empfehlungen.

Es wird noch ein langer Weg sein, bevor es eine breite Marktdurchdringung mit elektrifizierten Fahrzeugen geben wird, aber bereits jetzt stellen wir die Weichen für den Markthochlauf in Deutschland. Aus diesem Grund müssen geeignete Rahmenbedingungen geschaffen werden.

Publikationen

Hier finden Sie Hintergrundinformationen rund um das Thema Elektromobilität.

 

zur Übersicht Arbeitsgebiete und Themen

Erstveröffentlichung: 28.05.2010 Letzte Aktualisierung: 20.03.2014