English

Maileen Zander VDA - Verband der Automobilindustrie

Die IAA Pkw ist "Die automobilste Show der Welt"

VDA stellt neues IAA-Plakat und neuen Claim vor:

Berlin, 25. Februar 2013.       "Die Vorbereitungen zur weltweit wichtigsten Automobilmesse, der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw in Frankfurt, laufen seit vielen Wochen auf Hochtouren. Neben den zahlreichen Weltpremieren werden vor allem die Elektromobilität sowie das vernetzte Fahren im Mittelpunkt der Innovationen stehen. Aber auch bei der Optimierung der klassischen Antriebe, Benziner und Clean Diesel, werden deutlich Fortschritte zu sehen sein. Die IAA ist mehr als eine Messe – sie ist ‚Die automobilste Show der Welt‘", betonte Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), und verwies damit auf den neuen Claim der IAA, der das Motto der diesjährigen IAA ist.

"Sowohl das Key Visual als auch der Claim stehen für eine neue Qualität der IAA: Sie ist nicht nur eine Messe, sondern der international bedeutendste Treffpunkt der automobilen Welt. Die IAA hat einen starken Event-Charakter: Hier stehen nicht nur die neuen Modelle, sie werden vielmehr eindrucksvoll inszeniert. Die automobile Zukunft im eigentlichen Sinne ist auf der IAA ‚erfahrbar‘", unterstrich Wissmann.

Das Key Visual der IAA Pkw trägt der Positionierung der Messe als Event Rechnung. Dazu wurde das Automobil – wie auf vielen IAA-Ständen der Aussteller üblich – auf einer angedeuteten "Drehbühne" positioniert, um es in seiner Charakteristik dynamisch seinem Publikum zu präsentieren. Die Transparenz des Modells unterstreicht die Innovations-Themen wie Leichtbau, Effizienz, neue Materialien, Vernetzung und IT im Automobil. Die Farbe Blau steht in der Tradition der Internationalen Automobil-Ausstellungen der letzten Jahre und symbolisiert Nachhaltigkeit, Technik und Zukunft.

Der Claim stützt ebenfalls den Event-Charakter: Die IAA ist nicht nur eine Ausstellung von Fahrzeugen, sondern ein einmaliges, aufwändig inszeniertes und faszinierendes Ereignis für die Besucher. Der marketing-orientierte Superlativ trägt dem augenzwinkernd Rechnung: Mehr Automobil als auf der IAA in Frankfurt gibt es nirgendwo sonst.

Die 65. IAA Pkw findet vom 12. bis 22. September 2013 in Frankfurt am Main statt. Vorgeschaltet sind zwei Pressetage (10./11. September 2013). Die IAA wird am 12. September von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet.

Hinweis an die Redaktionen: Das aktuelle Key-Visual steht unter dem nachfolgenden Link zum Download zur Verfügung: http://www.iaa.de/presse/