English

workING 2013 – Perspektiven in der Automobilindustrie

 

Abitur fertig, Studium begonnen – was nun?

Studierende von Bachelor- oder Masterstudiengängen sind herzlich zur Veranstaltung "workING" auf der diesjährigen IAA eingeladen.

Mit Fachvorträgen durch Unternehmensvertreter und Informationen zu Einstiegsprogrammen sollen mögliche Perspektiven für eine spätere Tätigkeit in der Automobilindustrie aufgezeigt werden. Bei "workING" stellen sich verschiedene Unternehmen vom Zulieferer über den Ingenieursdienstleister bis zum Fahrzeughersteller vor und bieten die Möglichkeit für vertiefende Gespräche zwischen Studierenden und Unternehmen. Hier kann die IAA als etwas erlebt werden, was über die Darstellung von Fahrzeugen hinausgeht.

Weitere Details zur IAA finden Sie unter www.iaa.de.

 

Programm

 

Einen Messebesuch auf der IAA zu verknüpfen mit interessanten Gesprächen mit den beteiligten Vertretern der Unternehmen, berufliche Perspektiven in der Automobilindustrie endtecken -  das ist das Ziel von "workING".

 

Programm

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt am Main findet die Veranstaltung workING an zwei Tagen statt.

Donnerstag, 19.09.2013

Freitag, 20.09.2013

Anmeldung

 

Wie läuft workING ab? Wie melde ich mich an? Welche Kosten fallen an? Wie lerne ich die Unternehmen besser kennen?

 Anmeldung

Die Anmeldung muss jeweils für den Teilnahmetag einzeln erfolgen.

Donnerstag, 19.09.2013

Freitag, 20.09.2013

Anfahrtbeschreibung

 

Wenn Sie Fragen zum Programmablauf oder Anregungen zur Veranstaltung haben, können Sie uns gern kontaktieren.

Anfahrt

Die Veranstaltung findet im CongressCenter Messe Frankfurt (CMF) am Messegelände der IAA in Frankfurt am Main statt.

















Erstveröffentlichung: 23.02.2012 Letzte Aktualisierung: 20.08.2013