English

VDA Logistik Award 2013

VDA Logistik Award 2013: Aufruf zur Teilnahme

Ende Januar 2013 findet der 12. VDA-Logistikkongress, erstmals in Zusammenarbeit mit der BVL, statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der VDA zum sechsten Mal den VDA Logistik Award verleihen.

Logistik-Lösungen, die als Vorbild für andere Unternehmen der Automobilindustrie dienen können, sollen mit dem "VDA Logistik Award" prämiert und publik gemacht werden. Die bisher ausgezeichneten innovativen logistischen Konzepte mit visionärer Qualität finden positive Resonanz in der Fachwelt und unterstreichen die strategische Neuausrichtung des Unternehmens.

Die ausgezeichneten Unternehmen können die durch die gesamte Automobilindustrie gewürdigte Leistung und die damit verbundene Öffentlichkeitswirkung werbewirksam einsetzen und den hohen Stellenwert der Logistik im Unternehmen nach außen darstellen.

Ausgezeichnet werden selbst sowie kooperativ entwickelte und umgesetzte, innovative Logistikkonzepte innerhalb eines Unternehmens oder zwischen mehreren Partnern. Das realisierte Konzept soll den Nutzen für die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens oder der beteiligten Unternehmen aufzeigen und somit einen Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie leisten.

Die Jury besteht aus je einem Vertreter der Wissenschaft, eines OEMs, eines Zulieferers, der Fachpresse, eines Logistikverbandes und dem VDA.

Wir laden Sie ein, mit dem realisierten Logistikprojekt Ihres Unternehmens beim VDA Logistik Award teilzunehmen und freuen uns über

Ihre Zusendung der Interessenbekundung per Post oder E-Mail bis zum 25. Juni 2012:

Adresse
Verband der Automobilindustrie e.V.
Herrn Sascha Gröbel
Referent Abteilung Logistik
Postfach 8 04 62
10004 Berlin
E-Mail: groebel@vda.de

Alle eingereichten Interessenbekundungen werden durch die Jury im Juli 2012 einer Vorbewertung unterzogen. Im Anschluss werden die durch die Jury ausgewählten Unternehmen aufgefordert, bis 31.10.2012 das Gesamtkonzept beim VDA einzureichen.

Im November 2012 wird den ausgewählten Finalisten die Möglichkeit gegeben, ihre Konzepte in der Jurysitzung zu präsentieren.

Nach Ermittlung des Siegerkonzeptes im Dezember 2012 erfolgt Ende Januar im Rahmen der Abendveranstaltung des VDA/BVL-Logistikkongresses die Verleihung des VDA Logistik Awards und am Folgetag die Vorstellung des Siegerkonzeptes des ausgezeichneten Unternehmens.

Als Anlage erhalten Sie Informationen bzgl. der Anforderungen und Erwartungen an die Interessenbekundung. Bitte vergessen Sie nicht, die Erklärung auf dem Blatt "Unternehmens- und Kontaktdaten" zu unterzeichnen.

Bei Fragen steht Ihnen der Vorsitzende der Jury gerne zur Verfügung:

Prof. Dr. Wolfgang Stölzle
Universität St.Gallen
Lehrstuhl für Logistikmanagement
Dufourstrasse 40a
CH-9000 St. Gallen
Tel.: +41 (0)71 224 72 80
Fax.: +41 (0)71 224 73 15
E-Mail: wolfgang.stoelzle@unisg.ch
Web: www.logistik.unisg.ch

Erstveröffentlichung: 03.05.2012 Letzte Aktualisierung: 07.11.2012