English
VDA - Verband der Automobilindustrie

Recht und Versicherungen Schwerpunkt Wirtschaftsrecht

Die Abteilung betreut rechts- und vertriebspolitische Fragen des VDA. Beim Wirtschaftsrecht stehen Vertragsrecht, Haftung, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht auf nationaler wie europäischer Ebene im Vordergrund. Gewerblicher Rechtsschutz umfasst den Schutz geistigen Eigentums als Grundlage für die Innovationskraft der Automobilindustrie. Bei Vertrieb und Kundendienst ist die Absatzkette für Neufahrzeuge rechtlich von Bedeutung. Öffentliches Auftragswesen beschäftigt sich mit den Anforderungen und Regelwerken bei Aufträgen von der Öffentlichen Hand. Im Bereich Industrieversicherung stehen die Sach- und Haftpflichtversicherung sowie die Rückrufkostendeckung im Fokus. Im Privatkundengeschäft hat die Ausgestaltung der Kfz-Versicherung als Kostenfaktor Priorität.
Die Abteilung befasst sich darüber hinaus mit Finanzdienstleistungsthemen, die die Autobanken und Leasinghersteller der Hersteller betreffen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis der Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft (AKA).

Compliance

Infos zu BDI-Standards, VDA-Kartellrechtsleitfaden, Steinbeis-Angebot .

Automobile Finanzdienstleistung

Zur Bedeutung automobiler Finanzdienstleistungen für die Automobilindustrie können Sie hier mehr erfahren.

Bestellungen & Downloads

icon: Publikationen

Kostenfreie Downloads, Fachpublikationen und Bestellungen von Broschüren und Büchern auf Mouse-Click.