Pressemeldungen

IAA-Tickets unter den Weihnachtsbaum legen

Berlin, 25. November 2014

VDA stellt neues IAA-Plakat und Claim vor

Wer ein Ticket für die 66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw in Frankfurt am Main verschenken möchte, kann ab sofort online bestellen: Das IAA-Geschenkticket eignet sich bestens als Präsent für alle Automobil-Begeisterten unter dem Weihnachtsbaum. Mit diesem Ticket können Besucher zwei Tage auf der weltweit wichtigsten Mobilitätsmesse erleben. Mit einem Preis von nur 18 Euro ist das Geschenkticket zudem deutlich günstiger als einzelne Eintrittskarten. Es berechtigt zum IAA-Besuch an zwei aufeinanderfolgenden Publikumstagen. Das Geschenkticket ist wahlweise im wertig gestalteten Scheckkartenformat erhältlich oder für Spontanentschlossene als Online-Ticket zum Selbstausdrucken. Bestellungen können im IAA-Internetshop unter www.iaa.de abgeschickt werden. Weitere IAA-Ticket-Arten werden in den kommenden Wochen ebenfalls dort erhältlich sein.

Das Motto der 66. IAA Pkw lautet „Mobilität verbindet“. Der Claim stellt einen Megatrend der Automobilindustrie in den Mittelpunkt: Die Vernetzung. Fahrzeuge und Fahrer werden künftig kontinuierlich in Verbindung stehen. Dadurch erweitert sich nicht nur das mobile Kommunikationsangebot, sondern vor allem wird dies zu noch mehr Verkehrssicherheit führen. Das Key Visual, das als Wiederkennungsmotiv den gestalterischen Auftritt der IAA maßgeblich prägt, setzt diesen Innovationsprozess bildhaft um: Es zeigt eine faszinierende und dynamische Welt, die die Zukunft der Mobilität, vor allem im urbanen Raum, symbolisiert: Individuelle Lichtpunkte bilden Stromlinien, die als dynamische Lichtlinien Fahrwege, aber auch verbindende Kommunikation zwischen Fahrzeugen darstellen.

Die 66. IAA Pkw findet vom 17. bis 27. September 2015 in Frankfurt am Main statt. Vorgeschaltet sind zwei Pressetage (15./16. September 2015). Die IAA wird am 17. September 2015 von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet.

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen