Pressemeldungen

Kunst im VDA: Fotoausstellung „On the Move“

Berlin, 17. März 2015

Fotografien berühmter Künstler des 20. Jahrhunderts fangen Bewegung ein

Fasziniert von der Dynamik der Bewegung, haben sich Fotografen seit jeher mit diesem Thema auseinandergesetzt. Unter dem Titel „On the Move“ zeigt der Verband der Automobilindustrie (VDA) Werke namhafter Fotografen des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Ausstellung, die am Abend des 17. März 2015 eröffnet wird, entstand in Zusammenarbeit mit der Galerie°CLAIR (München, Zürich, Saint-Paul-de-Vence).

„Wir freuen uns, mit dieser Ausstellung im VDA-Haus Werke von Künstlern präsentieren zu können, die in den letzten 100 Jahren auf unterschiedlichste Weise versucht haben, sich bewegende Motive im Bild festzuhalten. Dabei bekommt der Ausdruck ‚ein bewegender Moment‘ eine neue Bedeutung. Ein besonderer Schwerpunkt der Werkauswahl liegt auf der Rolle des Automobils in der Fotografie. Denn das Automobil symbolisiert Technik-begeisterung, Fortschritt, steigenden Wohlstand der Bürger und Freiheit“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann anlässlich der Eröffnung.

Gemeinsam mit der Kuratorin Anna Patricia Kahn ist es dem VDA gelungen, unter anderem Werke von Alvin Langdon Coburn, Jacques Henri Lartigue, Lee Miller, Philippe Halsman, Erich Hartmann und Inge Morath zusammenzustellen.

Die Ausstellung umfasst zudem Werke zeitgenössischer Fotokünstler wie Chien-Chi Chang (Taiwan), Oliver Mark (Deutschland), Gundula Friese (Deutschland) und Petr Lovigin (Russland).

„On the Move“ zeigt über 100 Bilder von insgesamt 13 Fotografen. Die Werke decken eine Zeitspanne von über einem Jahrhundert ab – von den frühesten Fotografien von Alvin Langdon Coburn (1882-1966) bis zu einer Serie von dem 1981 in Russland geborenen Künstler Petr Lovigin.

Die Ausstellung im VDA-Haus, Eingang Behrenstraße 35, 10117 Berlin, ist vom 18. März bis zum 15. Mai 2015 von Montag bis Freitag jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Besucher werden gebeten, sich unter kunst@vda.de anzumelden.

Weitere Informationen unter: https://www.vda.de/de/services/veranstaltungen/on_the_move.html

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen