Pressemeldungen

Erster Publikumstag der IAA: Autofans strömen auf das Messegelände

Berlin/Frankfurt am Main, 19. September 2015

Zehntausende Autobegeisterte haben heute den ersten Besuchertag der IAA genutzt, um die Faszination Auto hautnah zu erleben. Die Hallen und auch das Freigelände waren sehr gut besucht. Bereits die vorangegangenen Presse- und Fachbesuchertage fanden besondere Resonanz. Insgesamt 219 Weltpremieren der Aussteller begeistern große und kleine Autoliebhaber. Die IAA lädt an diesem Wochenende mit einem breit gefächerten Aktions-programm zum Mitmachen ein. Wer eine Probefahrt machen will, ist auch morgen in der Halle 10 richtig: Im Foyer kann man gegen Vorlage des Führerscheins und des Personalausweises einen Termin vereinbaren. Auf dem Geländewagenparcours können Mutige als Beifahrer eine Fahrt über Buckel- und Schlaglochpisten, Kiesstrecken und Brücken mit extremer Schräglage erleben. Auf dem Outdoor-Parcours der New Mobility World sind moderne Fahrerassistenzsysteme live erlebbar. Beide Parcours sind auf dem Freigelände F12, südlich der Halle 10 zu finden. Die Sammlerbörse Automania in der Galleria 1 ist auch am Sonntag Treffpunkt für internationale Modellauto-Sammler.

Impressionen vom ersten Besuchertag finden Sie hier.

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen