Pressemeldungen

VDA-Präsident und BDI-Vizepräsident Matthias Wissmann zur Unterzeichnung von CETA

Berlin, 30. Oktober 2016

„Mit der Unterzeichnung von CETA zeigt die EU, dass sie handlungsfähig und ein verlässlicher Verhandlungspartner ist.

Für Europas Wirtschaft ist das Freihandelsabkommen ein Meilenstein. CETA ist unter allen Handelsabkommen weltweit eines der fortschrittlichsten. Es eröffnet Unternehmen aus Europa große Chancen auf dem kanadischen Markt und es schützt Verbraucher-, Umwelt- und Arbeitsstandards sowie die regulato­rischen Spielräume in der EU und ihren Mitgliedstaaten. Damit ist CETA ein Vorbild auch für andere Abkommen.

Nun ist es wichtig, dass auch TTIP zu Ende verhandelt wird. CETA kann sein volles Potenzial erst mit TTIP entfalten. Auch hier wünschen wir uns ein gutes und zeitnahes Verhandlungsergebnis. Der transatlantische Handel und die politische Partnerschaft sind einfach zu wichtig, um dieses Projekt platzen zu lassen.  Auch hier gilt: Eine solche Hängepartie wie bei CETA darf sich nicht wiederholen.“

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen