Pressemeldungen

VDA: ADAC EcoTest zeigt Innovationskraft deutscher Hersteller bei modernen Euro-6-Diesel

Berlin, 21. August 2017

Die Ergebnisse des ADAC EcoTests bei 188 Diesel-Pkw der Euro-6-Norm zeigen: Die Modellpalette deutscher Hersteller mit modernsten Euro-6-Diesel-Pkw weist besonders niedrige Stickoxidemissionen auch auf der Straße auf. Auf den drei besten Plätzen finden sich drei deutsche Hersteller, deren Modelle bereits heute im Durchschnitt die kommende und sehr anspruchsvolle RDE-Norm (Straßentest) von 168 Milligramm pro Kilometer deutlich unterschreiten, die erst ab 1. September 2017 für neu typgeprüfte Pkw EU-weit verbindlich wird, und ab 1. September 2019 für alle Pkw-Neuzulassungen gilt.

Bemerkenswert ist, dass die sehr niedrigen NOx-Emissionswerte – sie liegen zwischen 141 und 149 Milligramm/km – dieser drei Hersteller sich nicht etwa nur auf einzelne Modelle beziehen, sondern auf einen Großteil der Euro-6-Diesel-Flotte – über 100 Modelle gingen in die Berechnungen ein (BMW/Mini 36, VW-Konzern 44, Daimler 21).

Der VDA sieht sich in seiner Aussage bestätigt, dass modernste Euro-6-Diesel die NOx-Frage beantworten und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur CO2-Minderung leisten. Die Umweltprämien, die die deutschen Hersteller im Zuge des Dieselgipfels am 2. August jeweils beschlossen haben, werden die Marktdurchdringung mit effizienten Euro-6-Fahrzeugen weiter beschleunigen.

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen