Pressemeldungen

Die wilden 70er

Berlin, 28. August 2017

Oldtimer-Sonderausstellung auf der 67. IAA Pkw

Auf der 67. IAA Pkw präsentieren der Verband der Automobilindustrie (VDA), der Automobilclub von Deutschland (AvD) sowie der Zentralverband des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) unter dem Motto „Die wilden 70er“ eine Oldtimershow der besonderen Art. Auf dem rund 1.000 Quadratmeter großen Stand in der Halle 6.0 können die Besucher Fahrzeuge erleben, die dem besonderen Zeitgeist der 1970er Jahre entsprungen sind. Die rund 20 Exponate repräsentieren automobile Träume, die sowohl von Tuningfirmen wie auch von Privatleuten verwirklicht wurden.

Wie bereits im Jahr 2015 haben sich VDA, AvD und ZDK erneut zusammengefunden, um auf einem gemeinsamen IAA-Messestand ihr Engagement für historische Fahrzeuge darzustellen. Bei der Wahl der ausgestellten Fahrzeuge begeisterten sich die Verantwortlichen besonders für die selten gezeigten Spoiler-bewehrten Exponate, welche vor rund 40 Jahren die Herzen vieler Automobilisten höher schlagen ließen. Innerhalb eines separaten Bereichs auf dem Stand wird mit vier Fahrzeugen die mittlerweile seit 40 Jahren bestehende Firma bb Rainer Buchmann besonders hervorgehoben, die mit der Veredelung deutscher Premiumfahrzeuge und eigenen Innovationen auch international überzeugte. Weiterhin sind Fahrzeuge der Firmen AMG, Kamei, Koenig Specials und SGS Styling Garage zu sehen. Für die Motorrad-Freunde finden sich eine Eckert-Honda sowie die BMW Futuro von bb. Von Privatpersonen besonders stilvoll umgerüstete Fahrzeuge runden das Programm ab.

Der Stand ist als zentrale Anlaufstelle für Oldtimerfreunde konzipiert und bietet mit ausreichenden Sitzgelegenheiten die Möglichkeit zum Verweilen. Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für zusätzliche Unterhaltung.

Diese Sonderausstellung und viele weitere Veranstaltungen und Aktionen können Besucherinnen und Besucher auf der 67. IAA Pkw vom 16. bis 24. September 2017 (für Fachbesucher bereits am 14. und 15. September) in Frankfurt am Main erleben. Alle Informationen zur Messe, z. B. über Sonderschauen, Öffnungszeiten und Kartenvorverkauf, gibt es auf der offiziellen IAA-Website www.iaa.de.

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen