Pressemeldungen

Wertvolle Tipps für angehende Ingenieure

Frankfurt/Berlin, 19. September 2013

Die IAA-Aktion WorkING für Studierende stößt auf reges Interesse: Rund 250 Studenten informieren sich heute und morgen über den Berufseinstieg bei Automobil- und Zulieferunternehmen. WorkING ist ein Workshop für angehende Ingenieure. Im Rahmen des Workshops bekommen sie die Chance, unkompliziert mit Firmenvertretern aus Fach- und Personalabteilungen ins Gespräch zu kommen und dabei konkrete Einblicke in die breit gefächerte Arbeitswelt der Automobilindustrie zu erhalten.

Jens Ditzen studiert im ersten Semester Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Ilmenau. „Ich will später unbedingt bei einem großen OEM arbeiten“, erzählt er und fühlt sich nach den ersten Vorträgen in seinem Vorhaben bestätigt. Tim Schulze, der an der TU Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen in Kombination mit Maschinenbau studiert, hat sein Diplom fast schon in der Tasche. Bei WorkING hat er viele wertvolle Kontakte von Personalreferenten von Zulieferunternehmen bekommen. „Ich würde gerne bei einem Zulieferer anfangen, da habe ich mehr Handlungsspielraum und komme schneller in Führungsverantwortung“, ist er sich sicher. Verena Benesch hat Theater- und Medienwissenschaften studiert und interessiert sich für eine Karriere bei einem Zulieferer. „Mich würde Konzernkommunikation interessieren“, berichtet sie und zeigt sich zufrieden vom WorkING-Angebot. „Hier bekomme ich wertvolle Informationen über Unternehmen, die ich vorher gar nicht kannte.“

Bei WorkING liegt der Schwerpunkt auf Vorträgen von Praktikern. Es werden unterschiedliche Ingenieursdisziplinen vorgestellt. Neben dem Bereich Fahrzeugtechnik werden auch weitere Berufsfelder der Branche vorgestellt. Heute stellen unter anderen Lisa Kitterer von Kirchhoff Automotive, Sebastian Schöninger von der Volkswagen AG, und Sebastian Ewert von Mahle ihre Unternehmen vor und berichteten von möglichen Praktika, Traineeprogrammen und dem direkten Berufseinstieg.

Im Anschluss an die Vortragsveranstaltung können die Teilnehmer Eindrücke bei einem Rundgang über die Messe sammeln. „WorkING“ findet noch einmal am 20. September 2013 von 9.55 bis 14.00 Uhr statt.

Details zur Veranstaltung finden Sie hier:

http://www.iaa.de/fileadmin/user_upload/2013/deutsch/downloads/fv/IAA_2013_Programm_workING_19-09-2013.pdf

Nach oben springen