Publikationen

Alle Publikationen zur Bestellung und zum Download

Zurück zur Übersicht
  • «E-FUELS» STUDIE - Das Potenzial strombasierter Kraftstoffe für einen klimaneutralen Verkehr in der EU
    08. November 2017

    «E-FUELS» STUDIE - Das Potenzial strombasierter Kraftstoffe für einen klimaneutralen Verkehr in der EU

    Die Studie „E-Fuels – The potential of electricity-based fuels for low-emission transport in the EU“ untersucht den zukünftigen Energiebedarf des europäischen Verkehrssektors sowie den dafür notwendigen Bedarf für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugungskapazität und die damit verbundenen Investitionen, die erforderlich sind, um eine Treibhausgasemissionsminderung von 95 % im Verkehr zu erreichen. (Deutsche Zusammenfassung der englischsprachigen Studie)

    DOWNLOAD
  • «E-FUELS» STUDY - The potential of electricity-based fuels for low-emission transport in the EU
    Sonstiges 08. November 2017

    «E-FUELS» STUDY - The potential of electricity-based fuels for low-emission transport in the EU

    E-Fuels aus erneuerbaren Quellen sind notwendig, um die EU-Klimaschutzziele des Verkehrssektors zu erreichen. Der Endenergiebedarf aller Verkehrsträger der EU im Jahr 2050 wird selbst in einem stark batterieelektrifizierten Verkehrsszenario zu mehr als 70 Prozent von E-Fuels gedeckt werden. Die derzeit noch hohen Kosten für E-Fuels werden sinken. Dies sind die Kernaussagen der Studie von dena und LBST.

    DOWNLOAD
  • Zugang zum Fahrzeug und zu im Fahrzeug generierten Daten
    Sonstiges 30. Oktober 2017

    Zugang zum Fahrzeug und zu im Fahrzeug generierten Daten

    Moderne Fahrzeuge besitzen bereits heute bis zu einhundert fortwährend miteinander kommunizierende On Board Control Units zur Gewährleistung richtigen Fahrens und Kundenfunktionalität.

    DOWNLOAD
  • VDA 5530 ABV gem. ISO 19987 (EPCIS) V1.0 September 2017
    VDA-Empfehlungen 30. September 2017

    VDA 5530 ABV gem. ISO 19987 (EPCIS) V1.0 September 2017

    Diese Empfehlung definiert ein Automotive Business Vocabulary (ABV) als ISO 19987-kompatible Erweiterung des EPCIS Systems für die Automobilindustrie. In Teil 2 werden beispielhaft typische Ereignisse der Produktion und der Lieferkette beschrieben.

    DOWNLOAD
  • Daimler GSO - Gesetzestexte Online
    Sonstiges 21. September 2017

    Daimler GSO - Gesetzestexte Online

    Daimler "Gesetzestexte Online" (GSO) ist eine Datenbank mit Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien und Anweisungen.

    DOWNLOAD
  • Tatsachen und Zahlen, 81. Folge 2017
    Statistik 14. September 2017

    Tatsachen und Zahlen, 81. Folge 2017

    Unsere Publikation "Tatsachen und Zahlen" beinhaltet neben den Informationen zur deutschen Wirtschaft auch Daten und Fakten zur internationalen Automobilindustrie.

    Jetzt bestellen
  • carIT IAA Sonderedition
    05. September 2017

    carIT IAA Sonderedition

    Das Thema vernetztes und automatisiertes Fahren ist einer der diesjährigen Schwerpunktthemen auf der IAA 2017 und dem carIT-Kongress am 20. September.

    DOWNLOAD
  • WLTP - Neues Testverfahren weltweit am Start
    Broschüre 01. September 2017

    WLTP - Neues Testverfahren weltweit am Start

    Für die Typzulassung neuer Pkw gilt EU-weit ab dem 1. September 2017 das neue Testverfahren „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ (WLTP) in Nachfolge des seit 1992 gültigen NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Welche Konsequenzen hat die Umstellung? Sieben Fragen, sieben Antworten.

    DOWNLOAD
  • FAT-SCHRIFTENREIHE 301
    FAT-Schriftenreihe 31. August 2017

    FAT-SCHRIFTENREIHE 301

    The Contribution of Brake Wear Emissions to Particulate Matter in Ambient Air

    DOWNLOAD
  • VDA 5007 Leitfaden zum Behältermanagement
    VDA-Empfehlungen 31. Juli 2017

    VDA 5007 Leitfaden zum Behältermanagement

    Der Leitfaden zum Behältermanagement behandelt die Gestaltung von Behältermanagement-Systemen hinsichtlich Material-, Informations- und Wertefluss für Serien- und Ersatzmaterial.

    DOWNLOAD
VDA Zentrale
VDA Zentrale
Behrenstr. 35
10117 Berlin
Tel: +49 30 897842-0 Fax: +49 30 897842-600
Nach oben springen