Publikationen

VDA 280-3 Farbmessung von Automobillackierungen - Unilackierungen

Sonstiges, 01. April 2001

In diser Richtlinie werden Mess- und Auswertebedingungen zur gerätetechnischen Bestimmungen von Farbunterschieden festgelegt. Die messtechnischen Aussagen sind denen ähnlich, die bei visuellen Beobachtungen wahrgenommen werden (angelehnt an DIN 53236-B). Ziel ist die messtechnische Erfassung von Farbdifferenzen zwischen Probe und Bezug, die z. B. durch Farbmittel und den lackaufbau hervorgerufen werden. Diese und weitere Publikationen sind ab sofort im neuen Webshop erhältlich. Bei der ersten Bestellung ist eine Neuregistrierung im neuen Webshop erforderlich. Für Fragen wenden Sie sich bitte an webshop@vda.de

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

 

VDA Zentrale
VDA Zentrale
Behrenstr. 35
10117 Berlin
Tel: +49 30 897842-0 Fax: +49 30 897842-600
Nach oben springen