Publikationen

VDA-Empfehlung 306, EKB 3009 Definition von Diagrammen zur Auswertung von Bremsgeräuschdaten am Prüfstand

VDA-Empfehlungen, 05. April 2013

/

Diese Richtlinie definiert Diagramme zur Auswertung von Bremsgeräuschen. Sie ist nur für Prüfstandsläufe mit einem Bremsenaufbau auf dem Bremsenprüfstand oder für Fahrzeuge auf dem Rollenprüfstand gültig. Für die Betrachtung mehrerer Bremsen sind die Diagramme einzeln auf die jeweiligen Bremsendaten anzuwenden. Diagramme zur Auswertung von Bremsgeräuschen existieren in vielfacher Hinsicht. Sie veranschaulichen oft einen ähnlichen Sachverhalt in abgeänderter Weise. Im Projektalltag treten hierdurch Irritationen auf. Mit dieser Richtlinie wird die Darstellung von ähnlichen Sachverhalten bzw. häufig verwendeten Diagrammen vereinheitlicht. Zukünftig sollen auf diese Weise Missverständnisse zwischen den Entwicklungspartnern aufgrund einer Fehlinterpretation der Messdaten minimiert werden. Für den Projektalltag ist somit eine Basis geschaffen, um gemessene Daten in einheitlicher Weise darzustellen und für alle Entwicklungspartner in transparenter Form zu beschreiben. Die vorliegende Richtlinie basiert auf dem Datenaustauschformat VDA 305 (bzw. EKB 3008). In der Empfehlung VDA 305 sind die Daten und Einheiten zur Darstellung der Diagramme definiert.

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

DOWNLOAD
Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen