Publikationen

Elektrische und elektronische Komponenten im Kraftfahrzeug 48V-Bordnetz

VDA-Empfehlungen, 08. August 2014

/

Die VDA 320 definiert Anforderungen, Prüfbedingungen und Prüfungen an elektrische, elektronische und mechatronische Komponenten und Systeme für den Einsatz in Kraftfahrzeugen mit einem 48 V Bordnetz. Die Prüfungen sind, soweit nicht anders vermerkt, keine elektrischen Lebensdauerprüfungen. Zusätzliche oder abweichende Anforderungen, Prüfbedingungen und Prüfungen werden in den entsprechenden Komponentenlastenheften definiert. Die dargestellten Prüfungen dienen nicht der Bauelemente-Qualifikation oder der Qualifizierung des Fertigungsprozesses.

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen