Publikationen

Band 42: Materialien zur Automobilindustrie

Materialien zur Automobilindustrie, 25. Juni 2010

/
Band 42: Materialien zur Automobilindustrie

Die Branchenstudie „Money vs. Technology“ von Deloitte und IHS Global Insight verdeutlicht, dass die deutsche Automobilzulieferindustrie hervorragende Chancen hat, die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen. Das Erfolgskonzept liegt in technischen, effizienten Innovationen und strategischen Partnerschaften, um aus der Krise als Gewinner hervorzugehen. Technologie war und ist für die deutschen Zulieferer das zentrale Differenzierungsmerkmal. Daneben entwickelt sich die Finanzierung zu einem wichtigen strategischen Thema. Die Automobilhersteller brauchen innovations- und finanzstarke Zulieferer als zuverlässige Partner im internationalen Wettbewerb. Der Preisdruck wird steigen, der Finanzierungsbedarf für neue technische Innovationen ebenfalls. Die Studie gibt Anregungen und Empfehlungen für den Strategieprozess, für Finanzierungsentscheidungen sowie für die Fokussierung auf F&E in der Zulieferindustrie.

Verfügbare Sprachen: Deutsch

Kostenpflichtige Bestellung

Diese Broschüre kann zu den folgenden Konditionen bestellt werden.

Preis für VDA-Mitglieder:
Stückpreis: 60,00 €

Preis für Nicht-Mitglieder:
Stückpreis: 60,00 €

Alle Preise zzgl. 7.0% gesetzl. MWSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wählen Sie das passende Lizenzmodell und die Bestellmenge

60,00 €
Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen