Publikationen

VDA 675-244 Elastomere-Bauteile in Kraftfahrzeugen Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung Wechselwirkung zwischen Kupfer und Elastomeren in Kraftstoff

VDA-Empfehlungen, 01. Dezember 2013

/
VDA 675-244 Elastomere-Bauteile in Kraftfahrzeugen Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung Wechselwirkung zwischen Kupfer und Elastomeren in Kraftstoff

Die in dieser unverbindlichen VDA-Empfehlung beschriebenen Verfahren dienen dazu, die Wechselwirkung von nicht in direktem Kontakt stehenden Kupferflächen und Elastomerteilen bei Anwesenheit von Kraftstoff aufzuzeigen und eine Veränderung der Kupferfläche zu beurteilen. Die Funktionsfähigkeit von Baugruppen (z. B. elektrischen Kontakten) in mit Kraftstoff umspülten Bereichen soll damit sichergestellt werden. Zwei Verfahren werden beschrieben, die alternativ durchzuführen sind. In beiden Fällen wird das Elastomer zusammen mit Kupferspänen in der Prüfflüssigkeit gekocht. In die abfiltrierte Lösung wird ein Kupferblech gehängt. Alternativ wird auf Ausfällungen in der abfiltrierten Lösung untersucht: Diese VDA-Empfehlung beschreibt die Prüfverfahren für Elastomere.

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

Kostenpflichtige Bestellung

Diese Broschüre kann zu den folgenden Konditionen bestellt werden.

Preis für VDA-Mitglieder:
Mehrplatznutzung: 60,00 €
Einzelplatznutzung: 20,00 €

Preis für Nicht-Mitglieder:
Mehrplatznutzung: 60,00 €
Einzelplatznutzung: 20,00 €

Alle Preise zzgl. 19.0% gesetzl. MWSt. zzgl. Versandkosten

* Eine Weitergabe und Unterlizensierung an Dritte ist nicht erlaubt. Dritte sind auch alle gem. § 15 ff AktG verbundene Unternehmen.

 

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen