Publikationen

VDA 238-100 Plättchen-Biegeversuch für metallische Werkstoffe

VDA-Empfehlungen, 04. November 2015

VDA 238-100 Plättchen-Biegeversuch für metallische Werkstoffe

Diese Prüfanweisung beschreibt die Durchführung des Plättchen-Biegeversuchs und die Ermittlung des Biegewinkels mit dem Ziel, Rückschlüsse auf das Verformungsverhalten und die Anfälligkeit gegenüber Versagen von metallischen Werkstoffen bei Umformprozessen mit dominanten Biegeanteilen (z.B. Falzoperationen) oder bei Crashbelastung zu erhalten. Die Prüfanweisung beschreibt die Durchführung des Plättchen-Biegeversuchs an Proben aus metallischen Werkstoffen, insbesondere von Aluminiumlegierungen sowie höchstfesten Stählen (Zugfestigkeit Rm ≥ 780 MPa) Abweichende Festlegungen von diesem Prüfblatt können zwischen Kunde und Lieferant vereinbart werden und sind zu dokumentieren. Diese und weitere Publikationen sind ab sofort im neuen Webshop erhältlich. Bei der ersten Bestellung ist eine Neuregistrierung im neuen Webshop erforderlich. Für Fragen wenden Sie sich bitte an webshop@vda.de.

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

 

VDA Zentrale
VDA Zentrale
Behrenstr. 35
10117 Berlin
Tel: +49 30 897842-0 Fax: +49 30 897842-600
Nach oben springen