Publikationen

VDA-Empfehlung 605: Auslaufmanagement von Elektronikkomponenten im Automotive Aftermarket

VDA-Empfehlungen, 22. März 2012

/

Mit dieser Empfehlung wird ein Verfahren aufgezeigt, um (a) den OEM und Tier1 durch eine Prognose möglicher, sich abzeichnender Bauteilabkündigungen bzw. Werksschließungen eine verbesserte Reaktionsmöglichkeit zu geben und (b) den Bauteileherstellern durch eine Prognose der Bedarfe bessere Planungsmöglichkeit zu geben. Diese Empfehlung ist das Projektergebnis der VDA-Arbeitsgruppe „Auslaufmanagement von Elektronikkomponenten“ in Zusammenarbeit mit dem ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch

DOWNLOAD
Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen