Publikationen

VDA-Rahmenanforderung Prototypenschutz

Sonstiges, 24. Januar 2006

/

Die Rahmenanforderungen zur Produktsicherheit wurden erstellt im Auftrag des Arbeitskreises „Integraler Informationsschutz mit IT-Sicherheit, Prototypenschutz und Risk-Management“ beim VDA. Diese Anforderungen sollen als Grundlage für den Produktschutz in der deutschen Automobilindustrie dienen und die Anforderungen der ISO 27001 spezifisch ergänzen.

Verfügbare Sprachen: Deutsch

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen