] VDA-Stellungnahme zur nationalen Wasserstoffstrategie - VDA
Publikationen

VDA-Stellungnahme zur nationalen Wasserstoffstrategie

VDA Position, 28. Februar 2020

Die Bundesregierung hat im letzten Jahr ein sehr ambitioniertes Klimaschutzgesetz beschlossen. Der VDA steht für Klimaschutz mit Innovationen und Technologien. Das gemeinsame Ziel, den Verkehr bis 2050 klimaneutral zu machen, kann jedoch nur erreicht werden, wenn im Verkehrssektor zusätzlich zur Elektromobilität mit grünem Strom auch nachhaltige, regenerative Kraftstoffe wie Wasserstoff, mit erneuerbaren Energien hergestellte E-Fuels und fortschrittliche Biokraftstoffe zum Einsatz kommen. Jetzt stehen wichtige Entscheidungen der Bundesregierung zur „Nationalen Wasserstoffstrategie (NWS)“ und zur Umsetzung der „Renewable Energy Directive (RED)“ an. Dazu hat der VDA Vorschläge entwickelt, welche in dieser Stellungnahme vorgestellt werden.

Verfügbare Sprachen: Deutsch

DOWNLOAD
VDA Zentrale
VDA Zentrale
Behrenstr. 35
10117 Berlin
Tel: +49 30 897842-0 Fax: +49 30 897842-600
Nach oben springen