Veranstaltungen

VDA Fact-Finding-Tour

14. - 16. Oktober 2016

IAP 2016, Teheran

IRAN: Einladung zur VDA Fact-Finding-Tour vom 14.-16. November 2016

Aufgrund des Potentials für die Automobilindustrie im Iran und der Lockerung der Sanktionen ergeben sich für die Mitglieder des VDA neue Marktpotenziale. Um Unternehmen einen ersten Überblick zu geben und Kontakte zu vermitteln, plant der VDA eine Fact-Finding-Tour begleitend zur Zuliefermesse „IAP 2016 – 11th Teheran International Auto Parts Exhibition“. Die Messe läuft vom 16.11. - 19.11.2016 im Tehran International Permanent Fairground (Informationen zur Messe unter www.imag.de/automotive).

Die Reise wird in Zusammenarbeit mit der IMAG (Internationaler Messe- und Ausstellungsdienst GmbH) Messereisen Falk und der AHK in Teheran organisiert.  Die VDA Fact-Finding-Tour umfasst verschiedene Firmenbesuche, Informationsgespräche, einen Messebesuch sowie eine Kooperationsbörse. Begleitet wird das Programm von VDA-Geschäftsführer Klaus Bräunig. Das detaillierte Programm sowie Hinweise zu Ablauf und Kosten sind als Anlage beigefügt. Die Reise findet statt, wenn sich eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen beteiligt.

Anmeldungen sollten möglichst bis zum 14.10.2016 direkt an Messe Reisen Falk gesendet werden. Für Rückfragen bezüglich des Programminhalts steht Frau Mans vom VDA sehr gerne zur Verfügung (mans@vda.de; +49/30/897842-352). Fragen organisatorischer Art beantwortet Frau Vierck von der IMAG (sylvia.vierck@imag.de; 089 55 29 12-353).

Nach oben springen