] VDA Logistik Award 2016 - VDA
Veranstaltungen

VDA Logistik Award 2016

Am 03./04.02.2016 findet in Zusammenarbeit mit der BVL in Frankfurt am Main das 4. Forum Automobillogistik statt.

03. - 04. Februar 2016

Frankfurt am Main

VDA Logistik Award 2016: Einladung zur Teilnahme

Am 03./04.02.2016 findet in Zusammenarbeit mit der BVL in Frankfurt am Main das 4. Forum Automobillogistik statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der VDA zum neunten Mal den begehrten Preis an ein Unternehmen verleihen, welches mit seiner Logistik-Lösung als Vorbild für andere Unternehmen der Automobilindustrie dienen kann. Die bisher prämierten, visionären Konzepte unterstrichen die strategische Neuausrichtung und den hohen Stellenwert der Logistik in und zwischen den Unternehmen. Die ausgezeichneten Unternehmen können die durch die gesamte Automobilindustrie gewürdigte Leistung und die damit verbundene Öffentlichkeitswirkung werbewirksam einsetzen. Ausgezeichnet werden selbst sowie kooperativ entwickelte und umgesetzte, innovative Logistikkonzepte innerhalb eines Unternehmens oder zwischen mehreren Partnern. Das realisierte Konzept soll den Nutzen für die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bzw. bei den beteiligten Unternehmen aufzeigen und somit einen Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie leisten.

Die Jury besteht aus je einem Vertreter der Wissenschaft, eines OEMs, eines Zulieferers, der Fachpresse, eines Logistikverbandes und dem VDA.

Wir laden Sie ein, mit dem realisierten Logistikprojekt Ihres Unternehmens beim VDA Logistik Award teilzunehmen und freuen uns über

Ihre Zusendung der Interessenbekundung per Post oder E-Mail bis zum 16. August 2015.

Adresse:
Verband der Automobilindustrie e.V.
Herrn Sascha Gröbel
Referent Abteilung Logistik
Postfach 8 04 62
10004 Berlin
E-Mail: groebel@vda.de

Alle eingereichten Interessenbekundungen werden durch die Jury einer Vorbewertung unterzogen. Im Anschluss werden die durch die Jury ausgewählten Unternehmen aufgefordert, bis 30.09.2015 das Gesamtkonzept beim VDA einzureichen. Ab November 2015 wird den ausgewählten Finalisten die Möglichkeit gegeben, ihre Konzepte in der Jurysitzung zu präsentieren. Für die abschließende Bewertung dieser sind Vor-Ort-Termine durch Jurymitglieder möglich.
Nach der Festlegung des Siegerkonzeptes erfolgt am 03. Februar 2016 im Rahmen der Abendveranstaltung des Forum Automobillogistik die Verleihung des VDA Logistik Awards und am Folgetag die Vorstellung des Siegerkonzeptes des ausgezeichneten Unternehmens.
Ein Flyer mit den Informationen und Teilnahmebedingungen und das Formblatt für die Interessenbekundung stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

Bei Fragen steht Ihnen der Vorsitzende der Jury gerne zur Verfügung:

Prof. Dr. Wolfgang Stölzle
Universität St. Gallen
Lehrstuhl für Logistikmanagement
Dufourstrasse 40a
CH-9000 St. Gallen
Tel.: ++41(0) 71 224 72 80
Fax: ++41(0) 71 224 73 15
E-Mail: wolfgang.stoelzle@unisg.ch
Internet: www.logistik.unisg.ch

Eckehart Rotter
Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse

Tel: +49 30 897842-120 Fax: +49 30 897842-603
Nach oben springen