Automobilindustrie und Märkte

Lichtblicke

Gute Nachrichten in Zeiten der Corona-Krise.

Freudenberg produziert Vlies für Mundschutzmasken

Berlin, 21.04.2020

Zuhause bleiben wo möglich und außerhalb der eigenen Wohnung am besten einen Mundschutz tragen – das raten momentan Pandemieexperten.

Doch Mundschutz ist rar. Der Technologiekonzern und Automobilzulieferer Freudenberg reagiert auf die Herausforderungen durch die Corona-Krise und baut seine Produktion von Vliesen für Mundschutzmasken aus.

Dieses Material wird nun an weiterverarbeitende Unternehmen verkauft, die daraus hoch effiziente Atemschutz- oder Mund-Nasen-Schutz-Masken herstellen.

Nach oben springen