Automobilindustrie und Märkte

Produktion und Logistik

Produktion und Logistik bilden die Kernbereiche der Automobilindustrie.

In der Produktion und Logistik werden die Ideen der Designer und Ingenieure für die Beschäftigten und die Kunden erstmals greifbar. Die Produktion stellt den Wertschöpfungsprozess dar, in dem Einzelteile über Module bis hin zu fertigen Produkten erzeugt werden. Die Logistik bildet das Netzwerk, das die einzelnen Produktionsstufen verbindet und die Herstellung des Gesamtproduktes erst ermöglicht.

Innerhalb des VDA finden sich im Bereich Produktion folgende Schwerpunktthemen: die  Effekte der Digitalisierung auf die Fertigung, die Aus- und Weiterbildung von Personal in der Produktion, die Anpassung an die technologische Transformation, die Sicherung und Weiterentwicklung produktionsrelevanter Standortfaktoren, sowie die Standardisierung von Prozessen an der Schnittstelle von Mensch und Maschine.

Hauptschwerpunkte der Logistik sind die elektronische und digitale Vernetzung der Unternehmen, die Standardisierung von Dokumenten und Geschäftsprozessen, die Verbesserung der verkehrspolitischen Voraussetzungen, die Erhöhung der Nachhaltigkeit in den Lager- und Transportprozessen, sowie die frühzeitige Standardisierung von Zukunftstechnologien.

Robert Cameron
Robert Cameron Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA)
Behrenstraße 35
10117 Berlin
Tel: 030 897842 - 220  
Nach oben springen