null

    Produktion, Logistik, Aftermarket

    Aftermarket

    Das Geschäftsfeld des Aftermarkets umfasst die Wartung und Reparatur von Fahrzeugen ebenso wie den Verkauf von Ersatzteilen und Serviceleistungen. Die Komplexität im Aftermarket ist enorm – durch die massiv beschleunigten technischen Veränderungen steigt sie noch einmal sprunghaft an.

    Das Geschäftsfeld des Aftermarkets umfasst die Wartung und Reparatur von Fahrzeugen ebenso wie den Verkauf von Ersatzteilen und Serviceleistungen. Die Komplexität im Aftermarket ist enorm – durch die massiv beschleunigten technischen Veränderungen steigt sie noch einmal sprunghaft an.

    Das Fachgebiet

    Sowohl für die Fahrzeughersteller als auch für die Zulieferfirmen gewinnt dieser Sektor immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig sehen sich Hersteller und Zulieferer wachsenden Herausforderungen gegenüber: Wie die Automobilbranche insgesamt befindet sich auch der automobile Aftermarket in einem historischen Umbruch. Dazu gehören die zunehmende technische Komplexität mit Auswirkungen auf Teile und Diagnose, steigende logistische Anforderungen aufgrund der hohen Teilevielfalt, sich verändernde Marktstrukturen und die Auswirkungen gesetzlicher Rahmenbedingungen. Gesteuert werden die Aktivitäten durch den Ausschuss Aftermarket des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) sowie mehrere Arbeitskreise (AK).

    Ansprechpartnerin

    Karin Ghirodi

    Leiterin Fachgebiet Aftermarket