AK Digitale Fabrik

AK Digitale Fabrik

PG AutomationML

Die Projektgruppe AutomationML (Automation Markup Language) befasst sich mit dem durchgängigen Einsatz des Datenaustauschformates AutomationML im Anlagenengineering der Automobilindustrie.

AutomationML ist ein neutrales, XML-basiertes Datenformat für die Speicherung und zum Austausch von Anlagenplanungsdaten, das als offener Standard zur Verfügung steht und über die IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission) standardisiert ist bzw. wird. Hierzu werden Strukturen sowie Bibliotheken und Semantiken, d.h. die Bedeutung von Objekten und Attributen standardisiert. Außerdem werden Vorgaben zur Umsetzung von Schnittstellen und Hilfestellungen für den Datenaustausch gegeben.

Die Ergebnisse münden in einer VDA-Empfehlung, die als Basis für die Implementierung weiterer Schnittstellen verwendet werden kann. Ziel ist die Reduzierung und Vereinheitlichung von Schnittstellen im Anlagenengineering, die einfachere Anbindung von neuen Werkzeugen und Prozessen sowie eine bessere Integration von Lieferanten.

Weitere Informationen zum Datenaustauschformat AutomationML finden Sie unter http://www.automationml.org

Ihr Ansprechpartner:

  • Björn Grimm
    Leiter Projektgruppe AutomationML
    Daimler AG
    71059 Sindelfingen
    Tel.:      +49 (711)-3052-169956
    E-Mail:  bjoern.grimm@daimler.com
Nach oben springen