Fachabteilungen

Normung

Die Abteilung vertritt nationale und internationale Normungsinteressen bei Fahrzeugtechnik, Telematik und Frachtcontainern.

Normung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene

Normungsorganisationen

Verbindung des DIN zu CEN und ISO

Der Normenausschuss Automobiltechnik vertritt das DIN in den folgenden Gremien:

ISO/TC 22 CEN/TC 301
Straßenfahrzeuge Straßenfahrzeuge
ISO/TC 204 CEN/TC 278
Straßenverkehrs-Telematik Straßenverkehrs-Telematik
(gemeinsam mit DKE) (gemeinsam mit DKE)
ISO/TC 104 CEN/TC 119
Frachtcontainer Wechselbehälter

Die Normungsarbeiten werden in Ausschüssen und Arbeitskreisen (auf nationaler Ebene) und in Technical Committees, Sub-Committees und Working Groups (auf internationaler und europäischer Ebene) durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Arbeiten werden als nationale Normen (DIN-Normen), europäische Normen (EN-Normen) und internationale Normen (ISO Standards) veröffentlicht.

Struktur des NAAutomobil

Bezugsquelle für Normen ist der:

Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin
Telefon: (0 30) 26 01 – 21 21
Telefax: (0 30) 26 01 – 17 21
http://www.din.de/beuth

Egbert Fritzsche
Egbert Fritzsche Leiter Abteilung Normung

Tel: +49 30 897842-320 Fax: +49 30 897842-600
Nach oben springen