Fachabteilungen

Produktion, Logistik & Aftermarket

Produktion, Logistik und der Aftermarket umfassen die Kernbereiche des automobilen Wertschöpfungsprozesses.

Fachgebiet Aftermarket

Das Fachgebiet Aftermarket vertritt die Interessen des Automotive Aftermarktes und betreut VDA-Mitglieder in diesem Bereich, der das komplette Service- und Ersatzteilgeschäft sowie Fahrzeugdiagnose und technische Informationen innerhalb der Automobilindustrie umfasst. Sowohl für die Fahrzeughersteller als auch für die Zulieferfirmen gewinnt dieser Sektor immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig sehen sich Hersteller und Zulieferer wachsenden Herausforderungen gegenüber. Dazu gehören die zunehmende technische Komplexität mit Auswirkungen auf Teile und Diagnose, steigende logistische Anforderungen aufgrund der hohen Teilevielfalt, sich verändernde Marktstrukturen und die Auswirkungen gesetzlicher Rahmenbedingungen. Gesteuert werden die Aktivitäten durch den VDA Ausschuss Aftermarket sowie mehreren Arbeitskreisen.

Das Team

Karin Ghirodi Leitung Fachgebiet Aftermarket

Tel: +49 30 897842 - 410  

Simone Berbig Teamassistenz Abteilung Produktion, Logistik und Aftermarket

Tel: +49 30 897842 - 221  



Gremien

  • Ausschuss Aftermarket
  • AK Handelsgeschäft der HG III
  • AK SCM (Supply Chain Management)
  • AK Aftermarketverpackung
  • AK NTB und Materialumstellungen inkl. Remanufacturing
  • AK Produkt- & Markenschutz
Robert Cameron
Robert Cameron Leiter Abteilung Produktion, Logistik und Aftermarket

Tel: +49 30 897842 - 220  
Nach oben springen