Gremien der Abteilung Produktion und Logistik

  • Logistikausschuss

    Der Logistikausschuss ist das höchste Gremium der Abteilung uns setzt die strategischen Schewerpunkte. Der Ausschuss ist verantwortlich für die Entwicklung von mittel- bis langfristigen Strategien für die Lieferkette sowie für die Identifizierung von Zukunftsthemen.

  • Arbeitskreis Transportnetzwerke

    Der AK Transportnetzwerke beschäftigt sich mit der Optimierung von Transportkonzepten, der Erhöhung der Nachhaltigkeit sowie mit der Entwicklung von Ladungsträgern und Behältern.

  • AK SID (EDI)

    Der AK Strukturierter Informations- und Datenaustausch (EDI) ist verantwortlich für die Empfehlungen zum elektro-nischen Datenaustausch in der Lieferkette (EDI) und sendungs-begleitende Dokumente.

  • AK SID (Abrechnung)

    Die Gruppe im der Finanzexperten im AK SID entwickelt Empfehlungen zum strukturierten Austausch von Rechnungs- und Gutschrifts- und anderen Finanzdaten.

  • Arbeitskreis Güterverkehrspolitik

    Der Arbeitskreis nimmt die Interessen der Automobilindustrie als industrielle Verlader wahr. Zu diesem Zweck analysiert der Ausschuss die Auswirkungen politischer Entscheidungen und Vorgaben für Verlader und die automobilen Transport- und Logistikketten. Auf dieser Basis erarbeitet das Gremium gemeinsame Positionen gegenüber der Politik. Zudem wird der regelmäßige Austausch z. B. mit dem Bundesverkehrsministerium oder dem Bundesamt für Güterverkehr gesucht.

  • AK Schlüsseltechnologien

    Schwerpunkt der Tätigkeit des Arbeitskreises sind Technologien und Prozesse zur Erfassung, Speicherung und zum Austausch von Informationen über Transportmittel, Verpackungen und Material zu den logistischen Zielen sowie deren Absicherung .

  • Arbeitskreis PLM

    Die Schaffung und Umsetzung von Empfehlungen zu Vorgehensweisen, Datenformaten und Systemkonzepten für das gemeinsame Product Lifecycle Management, unterstützt durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem ProSTEP iViP Verein stehen im Zentrum der Arbeit des AK PLM.

  • Arbeitskreis Digitale Fabrik

    Digitale Darstellung der realen Fabrikplanung von der Entwicklung der Produkte, der Planung der Produktion bis hin zum Anlauf der Fabrik und deren Betrieb

  • Produktionsausschuss

    Der Produktionsausschuss ist das Gremium, welche alle Produktionsaktivitäten im VDA steuert. Der Zweck der Produktionsarbeit im VDA ist der Austausch zu produktionsrelevanten politischen Themen sowie die vorwettbewerbliche Standardisierung.

  • Arbeitskreis Brandschutz

    Der VDA Arbeitskreis Brandschutz ist das Gremium der Automobilindustrie, das sich zu Themen des Brandschutzes im Automobilbau und in der Zuliefererindustrie austauscht. Er äußert sich zu Normentwürfen, bezieht Stellung zu kritischen Risiken, steht als Ansprechpartner in allen Fragen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes zur Verfügung und ist in zahlreichen Gremien vertreten.

Robert Cameron
Robert Cameron Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA)
Behrenstraße 35
10117 Berlin
Tel: 030 897842 - 220  
Nach oben springen