Arbeitskreise

    Strukturierter Informations- und Datenaustausch (EDI)

    Vorsitz: Thomas Sieck, Volkswagen AG
    Stellvertreterin: Rabea Bartylla, Robert Bosch GmbH

    Der AK SID ist einer der Arbeitskreise beim VDA, die sich mit der horizontalen Integration (Industrie 4.0) und der Vernetzung der Unternehmen auseinandersetzen und die entsprechenden Empfehlungen dazu entwickeln. der Schwerpunkt liegt dabei auf den Logistikprozessen.

    Elektronischer Datenaustausch, EDI, ersetzt dabei manuelle Verfahren durch automatisierte. Es werden erhebliche Kosteneinsparungen, Transparenz, Qualitätsverbesserungen und Compliance in den Prozessen, intern und extern erzielt.

    Die Arbeitsergebnisse des AK, ausgehend von Anforderungen der VDA-Mitgliedsunternehmen, erzielen eine große Reichweite für eine standardisierte Kommunikation in der Lieferkette, sowohl technisch und inhaltlich als auch national und international.

    Die Digitalisierung der Lieferkette ist nicht abgeschlossen und wird mit den fortschreitenden technischen Möglichkeiten weiter an Bedeutung gewinnen. Logistikprozesse und Technologien sind in ständigem Wandel. Bei der Entwicklung und Anpassung der unterstützenden digitalen Formate muss diese Dynamik berücksichtigt werden. Ziel ist die Sicherstellung effizienter und digitalisierter Prozesse im Logistik- und Finanzbereich, die sowohl den Anforderungen des Geschäftsprozesses und des Gesetzgebers als auch der IT-Sicherheit genügen.

    Projektgruppen des AK SID arbeiten gegenwärtig an folgenden Themen

    Abgeschlossene Projekte, in deren Ergebnis neue Empfehlungen veröffentlicht wurden.

    Wichtige Empfehlungen

    Liste der Empfehlungen zu EDI-Nachrichten und sendungsbegleitenden Papieren

    VDA 4900 - Datenfernübertragung - EDIFACT Nutzdatenrahmen

    VDA 4901 - Grundbegriffe zum Datenaustausch in der Lieferkette

    VDA 4933 - Transportauftrag mit EDIFACT DESADV

    VDA 4939 - Sendungsbelege

    VDA 4943 - Packmittel-Versandvorschau und Lieferavis

    VDA 4945 - Transportstatusmeldung mit EDIFACT IFTSTA

    VDA 4984 - Datenübertragung von Lieferabrufen mit EDIFACT DELFOR

    VDA 4985 - Datenübertragung von Just-in-Time (JIT) Abrufen mit EDIFACT DELJIT

    VDA 4986 - Datenübertragung von produktionssynchronen (JIS) Abrufen mit EDIFACT DELJIT

    VDA 4987 - Datenübertragung von Lieferavisen mit EDIFACT DESADV

    VDA 4990 - Datenübertragung von Lagerbestands- und Lagerbewegungsmeldungen mit EDIFACT INVRPT

    VDA 4994 - Global Transport Label

    VDA 4996 - Operative LKW-Steuerung im Ankunftsbereich

    Informationen zum sicheren Datenaustausch mit OFTP2