Mitglieder

    Starkes Netzwerk, starke Stimme

    Der VDA verleiht den verkehrswirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Interessen seiner Mitglieder eine starke Stimme. Er bietet ein großes und leistungsstarkes Netzwerk und vereinigt die gesamte Expertise der Automobilindustrie.

    Der VDA verleiht den verkehrswirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Interessen seiner Mitglieder eine starke Stimme. Er bietet ein großes und leistungsstarkes Netzwerk und vereinigt die gesamte Expertise der Automobilindustrie.

    Die Automobilindustrie leistet einen wichtigen Beitrag für den Wohlstand und die Wettbewerbs­fähigkeit unseres Landes. Wir im Verband der Automobilindustrie (VDA) einen die Kräfte der Automobilindustrie und schaffen intern den Schulterschluss zwischen Herstellern von Personen- und Lastkraftwagen, Transportern und Bussen, den Zulieferern für Teile und Zubehör sowie den Herstellern von Anhängern und Aufbauten.

    Durch Ihre Mitgliedschaft im VDA können Sie von den folgenden Aspekten profitieren:

    Interessensvertretung
    Wir vereinen die Kräfte von Herstellern von Pkw und Lkw, Trans­portern und Bussen, Anhängern und Aufbauten sowie den Zulieferern für Teile und Zubehör und vertreten ihre Interessen mit einer Stimme gegenüber politischen Entscheidungsträgern in Deutschland, Europa und der Welt.

    Unterstützung
    Über 160 VDA-Mitarbeiter in 15 Fachabteilungen unterstützen Sie bei allen relevanten Themen wie Recht, Aftermarket, Logistik u.v.m. und beantworten gerne Ihre Fragen.

    Mitgestaltung
    Bringen Sie Ihre Expertise im Rahmen der Gremienarbeit ein und gestalten Sie aktiv in einer Auswahl von über 200 Gremien die Zukunft der Automobilindustrie mit.

    Internationale Repräsentation
    Wir vertreten Sie in nationalen und internationalen Organisationen und Institutionen. Wir unterhalten Büros in Brüssel und Peking und haben in den Schlüsselmärkten China und Mexiko „Round Tables“ etabliert.

    Events & Delegationsreisen
    Wir veranstalten für Sie eine Vielzahl von exklusiven Events: angefangen vom Neujahrsempfang hin zum Forum Automobillogistik, dem Technischen Kongress, dem Mittelstandstag, dem Start-up-Event Future Tech Day, Jahres- und Mitglieder-versammlung sowie natürlich unserem Leuchtturmevent, der IAA (Mobility & Transportation). Mitglieder profitieren von günstigeren Teilnahmebedingungen. Bringen Sie sich gerne aktiv ein: als Teilnehmer, Speaker oder Sponsor.

    Weiterhin nehmen wir Sie mit auf Delegationsreisen nach Afrika und Indien und tauchen mit Ihnen ein in die Start-up-Ökosysteme der USA und Israels.

    Informationen & Updates
    Profitieren Sie vom Informationsfluss durch den VDA: Unser wöchentlicher Newsletter Insight informiert Sie über Neuigkeiten, Beiträge aus unseren Fachabteilungen, Publikationen sowie Veranstaltungen und Termine.

    Außerdem erhalten Sie – teilweise kostenpflichtig – Zugang zu VDA-Positionen, VDA-Empfehlungen, dem Jahresbericht, den Schriften­reihen zur Automobilindustrie sowie statistischen Informationen.

    Vernetzung
    „Verband kommt von verbinden“. Nutzen Sie die zahlreichen Möglichkeiten zur Vernetzung mit Startups, Mittelständlern, Corporates und Tech-Unternehmen: sei es im Rahmen unserer Events, der Gremienarbeit, über unser Partnerportal oder sprechen Sie uns jederzeit an.  

    Wenn Sie ein Start-up und an einer Mitgliedschaft interessiert sind, bietet der VDA die Vorteile einer Mitgliedschaft zu reduzierten Beiträgen an.

     

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verband!

    Mitglieder im VDA sind Unternehmen, keine natürlichen Personen. Voraussetzung gemäß § 4 Abs. (2) der VDA-Satzung für eine Mitgliedschaft im VDA ist, dass Ihr Unternehmen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland einen Produktionsstandort hat oder als Entwicklungsdienstleister für Dritte tätig ist. Ein Vertriebsstandort reicht nicht aus.

    Ihr Unternehmen kann ordentliches Mitglied des VDA werden, wenn es

    • die Fertigung von Kraftfahrzeugen und deren Motoren, von Anhängern, Aufbauten und Bussen sowie von Kraftfahrzeugteilen und Kraftfahrzeugzubehör betreibt,
    • Produkte, Software und Dienstleistungen für Kraftfahrzeuge, Anhänger, Aufbauten, Busse und Kraftfahrzeugteile und Zubehör erstellt.

    Ihr Unternehmen kann außerordentliches Mitglied des VDA werden, wenn es

    • ein Unternehmen eines anderen Zweiges der Verkehrswirtschaft betreibt,
    • mit seiner Geschäftstätigkeit einem Unternehmen eines anderen Zweiges der Verkehrswirtschaft nahesteht oder
    • als ausländisches Unternehmen eines Zweiges der Verkehrswirtschaft einen wesentlichen Teil seiner Geschäftstätigkeit in Deutschland erbringt.

    Die Höhe der Mitgliedsbeiträge bemisst sich nach der Zahl der Beschäftigten Ihres Unternehmens.

    Wenn Sie ein Start-up und an einer Mitgliedschaft interessiert sind, bietet der VDA die Vorteile einer Mitgliedschaft zu reduzierten Beiträgen an.

    Mit der ordentlichen VDA-Mitgliedschaft wird Ihr Unternehmen zugleich Stifter im Stifterverband. Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Weitere Informationen erhalten Sie online unter: www.stifterverband.org. Als Stifter unterstützt Ihr Unternehmen den Stifterverband mit einer Belegschaftsumlage, deren Höhe sich nach der Zahl der Beschäftigten Ihres Unternehmens richtet und für die Ihrem Unternehmen eine Spendenbescheinigung ausgestellt wird.

    Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im VDA haben und weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. 

    Für Informationen rund um das Aufnahmeprozedere und die Übermittlung der erforderlichen Unterlagen wenden Sie sich bitte an:

    Mitgliederservice

    Stephan Reinders

    Abteilungsleiter

    Sabine Albrecht
    Mitgliederservice

    Sabine Albrecht

    Herstellergruppen I, II und III

    Jens Bernhardt
    Ansprechpartner

    Jens Bernhardt

    Start-ups und Tech-Unternehmen

    Oder per Mail an:

    vda-mitgliederservice@vda.de

    Für Fragen zu Verbandsaktivitäten der Zuliefererindustrie stehen Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung:

    Dr. Karoline Kampermann
    Wirtschaftspolitik & Steuern

    Dr. Karoline Kampermann

    Abteilungsleiterin

    Mittelstandspolitik und Wertschöpfungsketten

    Sebastian Brunkow

    Fachgebietsleiter

    Für Fragen zu Verbandsaktivitäten der Nutzfahrzeuge, Anhänger, Aufbauten und Busse stehen Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung:

    Verkehrspolitik

    Dr. Michael Niedenthal

    Fachgebietsleiter

    Dr. Sascha Pfeifer
    Transportpolitik

    Dr. Sascha Pfeifer

    Fachgebietsleiter