Zulieferer und Mittelstand

    Umbruch in der Automobilindustrie: Worauf Zulieferer jetzt achten müssen

    Der Veränderungsdruck in der automobilen Wertschöpfungskette fordert vor allem die Zulieferer heraus und erfordert einen hohen Kapitaleinsatz.

    Der Veränderungsdruck in der automobilen Wertschöpfungskette fordert vor allem die Zulieferer heraus und erfordert einen hohen Kapitaleinsatz.

    Finanzierungsfragen der Zulieferer

    Für den Automobilbau stehen drei Trends im Fokus: Elektromobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung. Treiber für den Wandel zur Elektromobilität sind das Bekenntnis der Automobilindustrie zum Klimaschutz und die Regulierungen im Bereich Emissionsvorschriften.

    Diese Vorgaben führen dazu, dass der Antriebsmix in den Fahrzeugen zugunsten der Elektroantriebe verschoben wird, und stellen Zulieferer mit Geschäftsfeld im klassischen Verbrennungsmotor vor enorme Herausforderungen, nicht nur technologisch, sondern auch im Hinblick auf Unternehmensstrukturen und -finanzierung. Die Gründe dafür sind unter anderem ein oftmals wenig differenziertes Produktportfolio, eine limitierte globale Präsenz, ein hoher Margendruck und eine begrenzte finanzielle Schlagkraft.

    Neue Finanzierungsmodelle in Diskussion

    Der Veränderungsdruck in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette lastet vor allem auf den Zulieferern und erfordert für diese Transformation einen hohen Kapitaleinsatz. Der Ausschuss Finanzen der Herstellergruppe III im Verband der Automobilindustrie (VDA), dem Finanzverantwortliche größerer und mittlerer Zulieferer angehören, diskutiert unter anderem neue Finanzierungsformen, die neben den klassischen Finanzierungsmodellen — besonders für mittlere und kleine Zulieferer — eine Alternative darstellen könnten.

    Neben den Finanzierungsfragen sind auch andere aktuelle Themen aus den Finanzbereichen der Unternehmen für die Ausschusssitzungen relevant: Beispielhaft seien hier Themen wie Anforderungen zur nicht finanziellen Berichterstattung, der Einsatz neuer Technologien im Finanzbereich (zum Beispiel Blockchain), geänderte Rechnungslegungsvorschriften oder Erfordernisse in der IT-Organisation genannt.

    André Kunkel
    Ansprechpartner

    André Kunkel

    Referent Mittelstandspolitik und Wertschöpfungsketten

    Lesen Sie mehr zum Thema