5509 AutoID/RFID-Einsatz und Datentransfer zur Verfolgung von Bauteilen und Komponenten in der Fahrzeugentwicklung

    Mit der vorliegenden unverbindlichen VDA-Empfehlung werden folgende Zielsetzungen verbunden: • Standardisierter RFID-Einsatz zur Verfolgung von Bauteilen und Komponenten im Kontext der Entwicklung • Standardisierung der auf dem RFID-Transponder zu speichernden Daten • Definition von Anforderungen an den Einsatz und Verbau von RFID-Transpondern • Automatisierte Übertragung von Bauteildaten mittels strukturiertem Datenaustausch