Das "Fit for 55"-Paket der EU Kommission

    Mit „Fit for 55“ hat die EU-Kommission ein umfangreiches Paket vorgelegt mit dem Ziel, die Klimapolitik der Europäischen Union neuzugestalten. Die deutsche Automobilindustrie begrüßt, dass die EU-Kommission den Versuch unternimmt, Klimapolitik ganzheitlich und umfassend neu zu ordnen. Sie teilt das Ziel, den Verkehr auf der Straße bis spätestens 2050 klimaneutral zu machen. Sie treibt den Wandel und setzt dabei auf Innovationen und Technologien. Allerdings ist die Komplexität des vorgeschlagenen Regelwerks erheblich. Die industriepolitische Flankierung der Transformation bleibt deutlich unterbelichtet. Der Ehrgeiz bei den Zielen ist größer als bei den notwendigen Rahmenbedingungen und bei der Infrastruktur. Hier muss im weiteren Verfahren erheblich nachgebessert werden.