null

    Europäische Agenda

    EU-Kommission konkretisiert Ziel für schadstofffreie Umwelt

    Mit dem Zero Pollution Action Plan soll die Gesundheit der Ökosysteme bis 2050 hergestellt werden – unter anderem durch die neue Euro-7/VII-Schadstoffemissionsnorm und andere Maßnahmen.

    Mit dem Zero Pollution Action Plan soll die Gesundheit der Ökosysteme bis 2050 hergestellt werden – unter anderem durch die neue Euro-7/VII-Schadstoffemissionsnorm und andere Maßnahmen.

    Zero Pollution Action Plan

    Im European Green Deal hat die Europäische Kommission das Ziel einer schadstofffreien Umwelt ausgerufen. Dieses Null-Schadstoff-Ziel hat die Kommission im Mai 2021 mit einem „Zero Pollution Action Plan“ konkretisiert. In diesem Aktionsplan formuliert die Kommission eine „Zero Pollution Vision“ für 2050: Die Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung soll auf ein Level reduziert werden, welches nicht mehr schädlich für Gesundheit und natürliche Ökosysteme ist. Die Kommission skizziert in dem Aktionsplan zudem sechs Zwischenziele für 2030, zu deren Erreichung ein Maßnahmenkatalog beigefügt wurde. Zu diesen Maßnahmen gehören unter anderem eine Revision der Luftqualitätsrichtlinien 2022 sowie neue Schadstoffemissionsnormen für Kraftfahrzeuge (Euro 7/VII).

    Lesen Sie mehr zum Thema